aktiv@aktivtours.com.pl +48 58 344 38 80

Wandern im Riesengebirge Spindlermühle

  • Anfrage Formular

Das Riesengebirge ist ein idealer Ort zum Wandern. Ein breites Netz von Wanderwegen hat das gesamte Gebiet bereits im 19 Jh. durchwoben und ist damit eines der ältesten europäischen Gegenden der Wander Touristik. So wurde die erste Jugendherberge der Welt hier im Jahre 1882 gegründet. Bis heute gehört die Wandermarkierung in Tschechien gemeinsam mit der deutschen, zu den besten der Welt. Das Gebirge mit einer Fläche von rund 900 km2 ist gross, aber lt. Höhe ist es nach den Alpen und den Karpaten das drittgrösste Mitteleuropas , wobei es erst am 17 Jh. intensiv besiedelt wurde. Die Schneekoppe, mit 1603 m.ü.d.M. ist der höchste Berg zweier Länder: Tschechien und Polen. Als Ausgangsort unserer Wanderprogramms haben wir Spindlermühle, die grösste und bekannteste Sommer und Witerfrische der Tschechischen Republik gewählt. Hier erwarten uns Hotels je nach Wahl. Unsere Wandertips sind für alle geeignet.

Leistungen:

  • 6 x Übernachtung in einem 3 oder 4 Sterne Hotel in Spindlermühle
  • 6 x Frühstückbüfett
  • 6 x warmess reichliches Abendessen inkl. festliches Abschiedsabendessen
  • Wanderkarten und Infomaterial
  • Jede 21. Person im DZ kostenfrei
  • Mind. Anzahl Teilnehmer : 10 Personen

1. Tag

Nachmittags Ankunft in Spindermühle

Zimmerverteilung. Abendessen und Übernachtung in Spindlermühle.


2. Tag

Wanderung zur Schneekoppe (ca. 17 km)

Wanderung auf dem Kammwanderweg (teilweise auch auf polnischen Staatsgebiet). Kleine Sturmhaube (1387 m) Silberkamm, Mittagstein (149 m) zu den Kleinen und Grossen Teich (Gletscherseen) bis zum Gipfel Schneekoppe (1602 m) dem höchsten Punkt des Riesengebirges. Anschliessend Wiesenbaude (1425 m) Ziegenrücken, St. Peter-Tal
und Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Spindlermühle.


3. Tag

Wanderung über drei Hügel zum Heidelberg und Hohenelbe

Busfahrt zur Sesselliftstation und Fahrt mit dem Sessellift zum Gipfel Medvedin/Schüsselberg 1234 m. Weiter wandern wir zur Oberen Schiesselbäde, Harrachfelsen, Mooshügel (1704 m) und zur Schwarzen Koppe (1038 m), Finsterberg (1026 m), Heidelberg/Aussichturm (1018 m), Schreibendorf nach Hohenelbe (465 m). Hier Freie Zeit zum Einkaufsbummel. Rückkehr mit dem Bus zur Spindlermühle. Abendessen und Übernachtung in Spindlermühle.


4. Tag

Wanderung durch St.Peter-Tal und Weisswassergrung (ca. 14 km)

Zu Beginn kleiner Rundgang durch den Ort Spindlermühle und weiter nach St. Peter-Tal „Holzfäller-Wanderweg“ zur Weisswassergrundbaude durch Weisswassergrund zum Mädelsteg und zurück zur Spindlermühle. Abendessen und Übernachtung.


5. Tag

Wanderung zur Elbequelle (ca. 15 km)

Busfahrt zum Gipfel Medvedin/Schüsselberg (1234 m), Bergbad Vrbatova (1400 m), Goldhöhe Pantscherwasserfall, entlang der Kante der Elbgruben zur Walbfallbäde (1399 m), Elbfall durch Elbgrung Mädelsteg (780 m) und Rückweg zur Spindlermuehle.


6. Tag

Wanderung nach Vrchlabi/Hohenelbe (ca. 13 km)

Wanderung nach Donnerstein, Klausbauden, Ochsengraben (749 m), Hackelsdorf (781 m), Pommerndorf (772 m), Hohenelbe (465 m). Rundgang durch die Stadt inkl. Museumbesuch und Rückfahrt nach Spindlermühle. Festliches Abschiedsabendessen und Übernachtung in Spindlermühle.


7. Tag

Heimreise

Nach dem Frühstückbüfett – Heimreise.

Kontakt mit uns

Details Ausflüge


Kontaktaddresse






Details Ausflüge


Kontaktaddresse