aktiv@aktivtours.com.pl +48 58 344 38 80

Südafrika

  • Anfrage Formular
(Beispielprogramm, kann je nach Wunsch geändert werden):
Bemerkungen:
  • Wir empfehlen für Aufenthalt in Lion Sands Game Reserve und auf Madagaskar prophylaktisch ein Arzneimittel gegen Malaria. Bitte besprechen Sie mit dem Arzt die Einnahme von Medikamenten. Empfehlenswert ist auch eine Zusatzversicherung (bei Interesse können wir weitere Infos schicken).

1.Tag Warschau-Johannesburg

18.00 Uhr Treffen mit Büroarbeiter auf dem Flughafen in Warschau. 19.05 Uhr Abflug mit Economy Class via Paris nach Johannesburg/Südafrika. Abednessen/Frühstück an Bord.

2.Tag Johannesburg-Lion Sands Game Reserve

Ca. 10.45 Ankunft in Johannesburg und Weiterflug mit Federal Air nach Skukuza. Hier Treffen mit dem Büromitarbeiter und Transfer zum Lion Sands Game Reserve ca. 40 Minuten. Nach Ankunft Begrüssung durch den Eigentümer und Mitarbeiter – Eispokal für jeden Gast. Check in und Freizeit. Am Nachmittag ein Tee oder Kaffee in der Rezeption. Nach einer kurzen Pause Fahrt mit dem offenen Wagen durch den Nationalpark – Naturbeobachtungen mit dem erfahrenen Pirschführer. Nach Einbruch der Dunkelheit nach Wunsch der Gäste das Nachtsafari. Abendessen auf dem Camp und Űbernachtung in Ivory Lodge.

3.Tag Lion Sands Game Reserve

Am frühen Morgen Begrüssung des Tages mit Trompete der Buschmänner. Fortsetzung von Safari im offenen Auto – Beobachtungen von der grossen Fünf ( Big Five): Elefant, Nashorn, Büffel, Nilpferd, Löwe, Leopard. Unterwegs eine kleine Mahlzeit. Nach dem Rückkehr zum Camp Frühstück. Nach dem Frühstück Freizeit oder Fortsetzung von Safari (je nach Wunsch der Gäste). Mittagessen/lunch und Freizeit bis ca. 16.00 Uhr – weiter Safari wie am vorigen Tage. Abendessen und Űbernachtung in Ivory Lodge.

4. Tag Lost City – The Palace Hotel

Am frühen Morgen Safari im offenen Geländewagen. Nach Rückkehr Frühstück im Hotel und Abschied mit der wilden afrikanischen Natur. Transfer zum Flughafen Skukuza und Flug nach Johannesburg. Auf dem Flughafen Treffen mit dem Fahrer und 2,5- Stunden-Fahrt nach Loch City zum the Palace Hotel. Nach Ankunft check in und Freizeit. Űbernachtung im the Palace Hotel.

5-7.Tag Sun City/Lost City

Frühstücks und Freizeit in the Palace Hotel. Sun City/Lost City is das ehemalige Unterhaltungszentrum in Südafrika und dabei eine Riesenhotelanlage mit allen Sport- und Unterhaltungsarten, die zur Verfügung der Gäste stehen. Hier gibt es Segel-, Schwimm-, Golf-, Tenis- , Erholungsmöglichkeit im Tropical Garten so wie andere Unterhaltungsarten. Am Abend gibt es Möglichkeit im Kasino oder Spialsaloons zu spielen.

8. Tag Lost City-Johannesburg

Nach dem Frühstück Freizeit. Ca. 11.00-12.00 Uhr check out. Gepäcklassen an der Rezeption. Am Nachmittag Rücktransfer mit dem Auto nach Johannesburg. Abendessen und Űbernachtung im Hotel Holiday Inn Aiport Hotel.

9.Tag Johannesburg – Antananrivoi/Madagaskar

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. 8.45 Uhr Flug mit Air Madagaskar nach Antananrivo. Ankunft ca. 12.40 Uhr, nach Zollabfertigung Transfer zum Hotel. Nach check in Besuch im Zoo Tsimbazaza: Möglichkeit zur Bewunderung von Flora und Fauna auf der Insel Madagaskar. Abendessen und Űbernachtung im Hotel Hilton.

10. Tag Nationalpark Perinet

Frühstück im Hotel. Am Vormittag kurze Stadtbesichtigung (Kolonialhäuser, Basar) mit dem Stadtführer. Am Nachmittag Ausflug zum Nationalpark perinet – Führung mit dem Führer ( das interessanteste Programmpunkt auf Madagaskar mit vielen Tier- und Pflanzenarten. Besuch im Regenpark mit Riesenorchideen, Lemuren und seltenen Schmetterlingarten. Es ist der einzige Ort in der Welt, wo man die grössten Lemuren der Welt – Indii- im Habitat besichtigen kann.  Kurzes Safari und je nach Wunsch ein Nachtsafari. Bitte die Taschenlampe nicht vergessen. Das Abendessen und Űbernachtung in Vakona Lodge.

11.Tag Komet – der grösste Schmetterling der Welt

Nach dem Frühstück Ausflug nach Marozevo zum privaten Schmetterlingzucht „Peyreiras“. Auf Madagaskar kann man ca. 3000 Schmetterlingarten bewundern. Die Schmetterlinggrösse (Flügelspannweite) beträgt bis 30 cm. Am Nachmittag Rückfahrt nach Antananrivo und Abendessen.

12.Tag Antananrivo-Nosy Komba

Nach dem Frühstück Flug nach Nosy Be und von dort aus Bootsfahrt auf die Insel Nosy Komba (ca. 30 Minuten). Nosy Komba bedeutet „Lemureninsel“ und wird auch Nosy Ambariovato „Vulkaninsel“ genannt. Besonders interessant ist hier das Unterwasserleben bei Mahabo sowie das Lemurenleben. Die Lemuren sind auf der Insel häufig anzutreffen. Abendessen und Űbernachtung im Hotel Eden.

13.Tag Nosy Komba

Frühstück und Freizeit – Bedemöglichkeit und Freizeit im Hotel.

14.Tag Nosy Komba

Frühstück und Freizeit.

15.Tag Nosy Kombo/ Antananrivo – Rückflug

Rücktransfer zum Flughafen Nosy Be und Rückfahrt nach Antananrivo.

Hier check in im Hotel Cheval Blanc. Mitten in der Nacht check out und 1.20 Uhr Flug mit Air France in Economy Class via Paris nach Warschau.

16.Tag Ankunft in Warschau

Ca. 10.30 Ankunft in Paris und Weiterflug nach Warschau. Ankunft in Warschau ca. 14.50 Uhr. Frühstück an Bord.

Kontakt mit uns

Details Ausflüge


Kontaktaddresse






Details Ausflüge


Kontaktaddresse