aktiv@aktivtours.com.pl +48 58 344 38 80

Musik-Stadt Bromberg

  • Anfrage Formular
Bydgoszcz – miasto muzyki Künstler Vergnügen im Vier Sterne Hotel

Leistungen:

  • 2 x Übernachtung im Vier Sterne Hotel in Bromberg
  • 2 x Frühstücksbüfett
  • 1 x warmes Dreigang Abendessen im Rest. Maestro
  • 1 x warmes Dreigang Abendessen im Parkpalast-Komplex in Ostromecko bzw. (je nach Wunsch) traditionelles Folklore Abendessen mit Lagerfeuer
  • 1 x Lunch im Restaurant „Maestro“
  • 1 x Lunch im Restaurant „Spiżarnia Kujawska“
  • Fahrt mit der Wasserstraßenbahn, Opernaufführung
  • Kammerkonzert (bei Variante1)
  • Kutschenfahrt, Lagerfeuer, Pop bzw. Volksmusikkonzert, Paddeltour (bei Variante 2)
  • Eintrittskosten in alle aufgeführten Museen
  • Deutschsprachiger Fremdenführer gem. Programmverlauf
  • Deutschsprachige Ausgabe des Stadtführers durch Bydgoszcz
  • Jede 21. Person im DZ mit kostenfrei
  • Mind. Anzahl Teilnehmer: 20 Personen
  • Opernprogramm: Auf Anfrage

1. Tag

Bydgoszcz / Bromberg

Am Nachmittag Ankunft in der Stadt an der Brahe. Genießen Sie Bromberg aus der Flussperspektive. Wir laden Sie zu einer Fahrt mit der Wasserstraßenbahn ein, einem einzigartigen Verkehrsmittel. Lunch im Restaurant Maestro in der Bromberger Oper Nova. Historische Stadtführung mit Pantomimekünstlern. Abendessen im Restaurant Maestro. Anschließend Opernaufführung.


2. Tag

Bromberg – Toruń / Thorn – Chełmno / Kulm – Ostromecko

Nach dem Frühstück gibt es einen Spaziergang durch das einzigartige Bromberger Musikviertel. Eine Gelegenheit die Gotik hautnah zu erleben: Fahrt in die wunderschöne UNESCO Stadt Thorn. Führung durch eine der ältesten, historischen Städte Polens. Anschließend Fahrt in die Hauptstadt des historischen Kulmer Landes. Die Stadt Kulm kann mit gut erhaltenen Baudenkmälern aus dem 13., 14. und 15. Jh. aufwarten. Am Abend genießen Sie ein
Kammerkonzert oder Recital im Parkpalast- Komplex in Ostromecko.

Alternativprogramm: Inowrocław / Hohensalza – Myślęcinek.

Frühstück und Fahrt in den zweitgrößten Kurort in der Wojewodschaft Kujawien/ Pommern, nach Inowrocław. Sein Firmenzeichen ist der Solepark in Form eines französischen Gartens, sowie ein Gradierwerk, eines der vier
seiner Art in Polen. Besuch im Parkzentrum Myślęcinek, ein Zentrum für Kultur und Erholung. Ein Konzert einer Volksgruppe oder ein Popmusikkonzert in klassischer Bearbeitung, eine Kutschenfahrt mit anschließendem
Lagerfeuer.


3. Tag

Bromberg – Heimreise

Nach dem Frühstück Besuch im Museum für Moderne Kunst auf der malerischen
Mühleninsel, sowie ein Besuch im Museum für Pharmazeutik. Anschließend eine Visite im Café Pianola: Kaffe und Kuchen am alten Klavier. Gegen Mittag Zeit zur freien Verfügung. Lunch in der Spiżarnia Kujawska [Kujawische Speisekammer], in der Sie regionale Spezialitäten kaufen können. Anschließend Heimreise.

Kontakt mit uns

Details Ausflüge


Kontaktaddresse






Details Ausflüge


Kontaktaddresse