aktiv@aktivtours.com.pl +48 58 344 38 80

Mit der Fähre nach St. Petersburg

  • Anfrage Formular

Sie nähern sich dieser wunderbaren, glanzvollen Stadt auf dem Seeweg. Eine moderne Fähre bringt sie vom Hafen in Travemünde mit einer entspannenden Fahrt nach Helsinki. Von dort fahren Sie dann weiter nach St. Petersburg, wo Sie von einem deutschsprachigen Reiseleiter erwartet werden. Jetzt haben Sie mehrere Tage Zeit, unter fachkundiger Führung, die interessantesten und schönsten Plätze dieser wunderbaren Stadt zu besichtigen.

Leistungen:

  • 3 x Übernachtung auf der Fähre – Doppelkabinen Innen DU/WC
  • 3 x Frühstücksbüfett
  • 3 x Abendessenbüfett auf der Finlines
  • 5 x Übernachtung mit HP in St. Petersburg, Hotel Moskwa oder Dostojewski
  • Deutschsprachiger Reiseleiter laut Programm bis Vyborg
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintritte und Führungen: Stadtrundfahrt mit Peter Paul Festung, Alexander Newski Kloster, Eremitage und Bernsteinzimmer im Katharinen Palast in Puschkin, Russisches Museum und Peter Hof, (nur Garten mit Springbrunnen) Jussupow Palast, Metrobummel, Kasaner Kathedrale
  • Jede 21. Person im DZ kostenfrei
  • Mind. Anzahl Teilnehmer: 20 Personen
1. Tag

Fähre Travemünde / Helsinki

Am Nachmittag Einchecken in Travemünde. Abendbüfett an Bord. Doppelkabinen Innen DU/WC.

2. Tag

Fähre

Fahrt über die Baltische See. Frühstück und Abendbüfett an Bord.

3. Tag

Helsinki – St. Ptersburg

Ankunft in Helsinki. Weiterfahrt nach St. Petersburg. In der Grenzstadt Vyborg treffen Sie auf Ihren deutschsprachigen Reiseleiter. Hotel und Zimmerbezug im Hotel Moskva oder im Hotel Dostojevski.

4. Tag

St. Petersburg

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Stadtrundfahrt in St. Petersburg auf. Sie treffen dabei auf den Schlossplatz, den Winterpalais und auf die Paläste und Residenzen der Fürsten des Hauses Romanow. Besichtigung der Pete Paul Festung und der Kathedrale um die herum die Stadt St. Petersburg entstanden war. Diese Kathedrale besitzt einen schönen Glockenturm und beherbergt die Sarkophage der Romanows. Von den ungefähr 250 Museen der Stadt ist die Eremitage mit drei bis vier Millionen Besuchern im Jahr das bestbesuchte und wohl auch international bedeutendste Museum. Zu den berühmten Klosteranlagen Russlands gehört das Alexander Newskij Kloster. Am Abend Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

5. Tag

St. Petersburg

Nach dem Frühstück Bummel auf dem Newski Prospekt, der bedeutendsten Strasse in St. Petersburg. Dann einmal quer durch die historische Altstadt. Besichtigung der Kasaner Kathedrale mit ihren Museen für Religionsgeschichte. Metrobummel durch die sehenswerten Metrostationen. Besichtigung des Jessupow Palastes, in dem der vermeintliche Wunderheiler und Zarenberater Rasputin im Dezember 1916 ermordet wurde. Am Abend Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

6. Tag

St. Petersburg – Puschkin – St. Petersburg

Nach dem Frühstück Ausflug nach Puschkin mit Besichtigung des Katharinen Palastes. Besonders sehenswert ist das renovierte, herrliche Bernsteinzimmer. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag

St. Petersburg

Nach dem Frühstück Ausflug mit dem Schiff (Hinfahrt) zum Peterhof. Diese Schloss- und Parkanlage ist eine der schönsten der Welt. Im August 1723 wurde der Peterhof feierlich als Zaren Residenz eingeweiht. Am Nachmittag Besichtigung des russischen Museums welches eine der wertvollsten Sammlungen russischer Kunst beherbergt. (beeindrückende Ikonen Abteilung) Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag

St. Petersburg – Vyborg – Fähre – Heimreise

Nach dem Frühstück Abschied von St. Petersburg. Fahrt nach Vyborg wo sich der Reiseleiter von Ihnen verabschiedet. Weiterfahrt zur Fähre. Einchecken und Abfahrt mit der Fähre Finlines.

9. Tag

Tavemünde – Heimreise

Ankunft der Fähre in Tavemünde.

Kontakt mit uns

Details Ausflüge


Kontaktaddresse






Details Ausflüge


Kontaktaddresse