aktiv@aktivtours.com.pl +48 58 344 38 80

Bratislava Pressburg – eine moderne Stadt an der Donau

  • Anfrage Formular

B ratislava ist die Hauptstadt der slowakischen Republik. Die Stadt liegt an der Donau, die hier eine Breite von bis zu 300 Metern erreicht und in der Stadt von vier Brücken überspannt wird. Die bekannteste und modernste der Brücken ist die SNP Donaubrücke, eine vom südlichen Donau-Ufer in Richtung alter Stadtkern gespannte, riesige Straßenbrücke, die zu den Wahrzeichen der Stadt gehört. Doch noch bekannter ist das Burgschloss mit den vier Türmen auf dem Burgberg; die so genannte Pressburg, die auch im Wappen von Bratislava zu finden ist. Das Stadtbild Bratislavas wird vor allem im Stadtkern vom spätbarocken Baustil der Theresianischen Zeit geprägt. Rechts der Donau befindet sich der sehr große Stadtteil Petrzalka, der durch die vielen Wohnblöcke in Plattenbauweise ein typisches Bild abgibt.

Leistungen:

  • 3 x Übernachtung in Drei- oder Vier Sterne Hotel
  • 3 x Frühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in typischen Restaurant in Bratislava
  • 1 x Schifffahrt auf der Donau
  • 1x Weinverkostung
  • Jede 21. Person im DZ mit Frühstück kostenfrei
  • Mind. Anzahl Teilnehmer: 20 Personen
1. Tag

Bratislawa / Pressburg

Anreise nach Bratislava. Nach Ihrer Ankunft im Hotel Abendessen und Übernachtung im Drei- oder Vier Sterne Hotel.

2. Tag

Bratislawa / Pressburg

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Altstadt Bratislava, das damalige Pressburg, das die Hauptstadt Ungarns war. Sie besuchen den Primatial Palast und den gotische Dom, sowie die mächtige Quadrat-Burg, die sich hoch über der Donau erhebt. Danach fahren Sie mit einem Schiff auf der Donau entlang. Sie fahren bis zur mittelalterlichen Burg Devin, die am Zusammenfluss der Donau mit der March steht. Das Abendessen nehmen Sie in einem typisch slowakischen Restaurant ein.

3. Tag

Bratislawa – Karpaten – Bratislawa

Nach dem Frühstück führt Sie der heutige Ausflug in das Gebiet der Weißen Karpaten. Das Erste Ziel ist die Keramik-Manufaktur in Modra. Sie können die Töpfer bei der Arbeit beobachten, und sich auch selbst an der Drehscheibe versuchen. Weiter geht es dann nach Skalica, einer Stadt die schon im Mittelalter ein wichtiges Zentrum des Handwerks und Weinanbaues war. Bei einem Bummel durch die historische Altstadt werden Sie mit der Volkskunst bekannt gemacht, und kosten von dem bekannten Wein „Skalicaer Frankovka“ und dem nicht minder berühmten „Skalicaer Kuchen Trdelník“. Anschließend führen wir Sie in das „Záhorské-Museum“ mit seinen typischen Keramik-Produkten und fahren mit Ihnen über Holic nach Sastin, einem alten Wallfahrtsort, wo Sie die Basilika besuchen können. Rückfahrt nach Bratislava, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag

Heimreise

Nach dem Frühstück geht’s auf die Heimreise.

Kontakt mit uns

Details Ausflüge


Kontaktaddresse






Details Ausflüge


Kontaktaddresse