aktiv@aktivtours.com.pl +48 58 344 38 80

Auf den Wegen des Papstes

  • Anfrage Formular

Eine Reise auf den Spuren von Karol Wojtyla, dem späteren Papst Johannes Paul II.

Besuchen Sie mit uns die Städte und Plätze seiner Jugend und seiner Kindheit. Wir können Ihnen natürlich in dieser kurzen Zeit von sechs Tagen nur eine exklusive Auswahl zeigen: aber diese Stationen gehören zu den schönsten Südpolens. Sie waren von prägender Bedeutung für den Werdegang des noch jungen Priesters und Kardinal Wojtyla; so wie er danach das Leben vieler Menschen in Polen entscheidend prägte - und heute noch prägt.

Leistungen:

  • 5 x Übernachtung in Drei oder Vier Sterne Hotels
  • 5 x Frühstücksbüfett in den Hotels
  • 5 x warmes Dreigang Abendessen inkl. Abendessen in einem Restaurant in der Krakauer Altstadt
  • Eintrittskosten und Führungen laut Programm: Stadtführung in Breslau mit der „Aula Leopoldina“ und der Kathedrale, Führung im Kloster Lichter Berg, Stadtführung in Krakau mit der Marienkirche und dem Wawel-Schloss, Führung in Kalwaria Zebrzydowska, Eintritt in das Museum des Heiligen Vaters in Wadowice, Stadtführung in Zakopane, Fahrt mit der Bergbahn auf den Gubałówka Berg
  • Jede 21. Person im DZ kostenfrei
  • Mind. Anzahl Teilnehmer: 20 Personen

1. Tag

Wrocław / Breslau

Ankunft in Breslau, Zimmerzuteilung, Abendessen und Übernachtung im Hotel.


2. Tag

Breslau – Częstochowa / Tschenstochau

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Breslau. Sie sehen die Altstadt mit dem herrli­chen gotischen Rathaus, mit der „Aula Leopol­dina“ und die Kathedrale auf der Dominsel. Sie können einer Messe in der Breslauer Kathed­rale beiwohnen. Weiterfahrt zum Wallfahrts­ort Tschenstochau. Dort Zimmerzuteilung, Abendessen und Übernachtung im Hotel.


3. Tag

Tschenstochau – Kraków / Krakau

Nach dem Frühstück Führung im Kloster auf Jasna Góra / Lichter Berg, in dem sich das berühmte und hoch verehrte Muttergottesbild der Schwarzen Madonna befindet. Führung durch das Paulinenkloster, Besuch der Schatz­kammer. Weiterfahrt nach Krakau. Stadtbesi­chtigung der Altstadt mit den Tuchhallen, der Marienkirche und dem Wawel-Schloss, und dem Stadtviertel Łagiewniki. Abendessen im Restaurant und Übernachtung in Krakau.


4. Tag

Krakau – Kalwaria Zebrzydowska – Wadowice – Zakopane

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Kalwaria Zebrzydowska. In Kalwaria werden Sie das große Kirchen-Klosterbauwerk der Bernhardin­er aus dem 17. Jh. mit seiner wertvollen Ausstat­tung besichtigen. Anschließend Fahrt nach Wa­dowice, dem Geburtsort des Papst. In seinem Familienhaus befindet sich heute das Museum des Heiligen Vaters. In Wadowice sollten Sie un­bedingt auch die bekannten „Kremówki“ pro­bieren, die beliebteste Spezialität des Papstes. Danach Weiterfahrt nach Zakopane. Abendes­sen und Übernachtung in Zakopane.


5. Tag

Zakopane

Nach dem Frühstück Besichtigungen in Za­kopane. Fahrt mit der Bergbahn auf den Gubałówka mit anschließender Wanderung. Nachmittags Spaziergang durch die Krupówki und Kościeliska Straße (Fußgängerzone), in denen die verträumte, traditionelle Bauweise zu sehen ist. Abendessen und Übernachtung in Zakopane.


6. Tag

Zakopane – Heimfahrt

Nach dem Frühstück Heimreise.

Kontakt mit uns

Details Ausflüge


Kontaktaddresse






Details Ausflüge


Kontaktaddresse